EDI: ein Ziel – ein Weg – ein Partner

Die wichtigste Komponente eines Projektes ist der Mensch,
denn Menschen führen Projekte zum Erfolg.

Ganzheitliches Denken ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für eine langfristige und sichere Lösung. In enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden erarbeiten wir aktuelle und künftige Anforderungen. Unsere Aufmerksamkeit gehört dem gesamten System, Umfeld und dessen beteiligte Personen und Unternehmen.

Ganzheitliches Handeln ist die Fähigkeit und Herangehensweise, zielgerichtet alle erarbeiteten Anforderungen umzusetzen. Alle Teilaspekte werden berücksichtigt, um eine maßgeschneiderte Lösung zu finden, die die gestellten Erfordernisse bis ins Detail abbildet. Neben der Detailbetrachtung gilt es jederzeit die Gesamtwirkung hinsichtlich der gesteckten Ziele zu betrachten. Jedes Projekt unterscheidet sich in den gestellten Anforderungen. Dieser Faktor wird ebenso berücksichtigt, wie die Menschen, die davon betroffen sind.

Ganzheitliche Lösungen repräsentieren das Ergebnis aus Fachwissen, Projekterfahrung und handwerklichem Geschick. Das primäre Ziel sind langlebige Lösungen, die eine hohe Kundenzufriedenheit erzeugen. Um unseren Erfolg auf diesem Weg zu gewährleisten, werfen wir regelmäßig einen Blick über den Tellerrand, wobei der Fokus dabei stets auf dem Ganzen liegt.

Durch diese Philosophie sehen wir uns seit fast 20 Jahren in unserer täglichen Arbeit bestätigt. Die durchgängige Migrierbarkeit unserer EDI-Lösungen in alle verfügbaren Versionen von MS-Dynamics NAV und 365 Business Central, ist eines der Ergebnisse.